Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Graffiti für mehr Verkehrssicherheit

Bild Geisterradler
Graffiti für mehr Verkehrssicherheit
Mit Graffitis auf der Straße möchte Polizeipräsidium Recklinghausen für mehr Verkehrssicherheit sorgen.

Die Aktion „Graffiti für mehr Verkehrssicherheit“ ist eine Kooperation des Polizeipräsidiums Recklinghausen mit mehreren Städten aus dem Zuständigkeitsbereich. Hierbei sollen aufgesprühte Verkehrszeichen wie zum Beispiel „Türstopp“ und „Geisterradler“ Fahrradfahrer und Fußgänger auf ihr Fehlverhalten aufmerksam machen und die Verkehrssünder zu richtigem Verhalten anleiten.