Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Gelsenkirchen - besonders schwerer Fall des Diebstahls

Aktualisiert

Gelsenkirchen - besonders schwerer Fall des Diebstahls

Zur oben genannten Tatzeit durchtrennten die beiden Tatverdächtigen das Vorhängeschloss des Bauzaunes, welcher das Gelände der Firma CABLO umzäunt und gelangten so auf das Gelände.
Hier wurden bei vier aufeinanderfolgende Taten Schrottmetalle entwendet. Die Tatverdächtigen führten hier jeweils ein Mountainbike mit sich. An einem Mountainbike befand sich ein Fahrradanhänger.

Wer kennt die abgebildeten Tatverdächtigen?

Tatzeit
-
Tatort
45889
Gelsenkirchen
In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110