Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Dortmund - Taschendiebstahl

Aktualisiert

Dortmund - Taschendiebstahl

Der Geschädigte suchte den Autobahnparkplatz auf, um dort die Toilette aufzusuchen. Der Rastplatz ist ein Treffpunkt für Homosexuelle. Als er diese wieder verlassen hatte, wurde er vom späteren Tatverdächtigen angesprochen. In den nachfolgenden ca. 1 Minute andauernden sexuellen Handlungen im angrenzenden Wäldchen, wurde dem Geschädigten die Rolex Armbanduhr- Datejust (Weißgold-blaues Ziffernblatt) unbemerkt vom Handgelenk entwendet. Hiernach entfernte sich der Täter ohne Hast vom Ort. 

Wer kann Hinweise zum unbekannten Tatverdächtigen machen?

Tatzeit
-
Tatort
44357
Dortmund

Beschreibung der Person

Geschlecht
männlich
Größe
ca. 160 cm
Bekleidung
Dienstkleidung des ADAC (saubere Kleidung/ gelb / Abschleppdienst oder Pannenhelfer) sowie einer Basecap mit Aufschrift ADAC, Sonnenbrille
Körperliche Merkmale / Besonderheiten
gepflegt
Figur
schlank
In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110