Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Neuss - sexuelle Belästigung / Nötigung

Aktualisiert

Neuss - sexuelle Belästigung / Nötigung

Der unbekannte männliche Tatverdächtige sprach die 14-jährige Geschädigte auf der Kirmes zunächst an und schenkte ihr mehrere Freikarten für ein Fahrgeschäft. In einem Gespräch gab er ihr gegenüber an, dass er 36 Jahre alt sei. Im Laufe des Abends suchte der Tatverdächtige die Geschädigte immer wieder auf dem Gelände der Kirmes auf. Letztlich fragte er die Geschädigte nach einem gemeinsamen Bild, als dieser sein Handy herausholte, küsste er die Geschädigte unmittelbar auf den Mund. Die Geschädigte entfernte sich daraufhin fluchtartig von der Tatörtlichkeit. Bekannte der Geschädigten versuchten den Tatverdächtigen bis zum Eintreffen der Polizeibeamten festzuhalten, dieser konnte sich jedoch befreien und flüchtete ebenfalls von der Örtlichkeit.

Wer kann Angaben zu dem unbekannten, männlichen Tatverdächtigen machen?

Tatzeit
-
Tatort
41466
Neuss

Beschreibung der Person

Geschlecht
männlich
Größe
ca. 180 cm
Scheinbares Alter in Jahren
ca. 25 - 40 Jahre
Bekleidung
graue Jeans, blaue Jeansjacke mit weißem "Teddyfell"-Kragen, orange Sportschuhe
Körperliche Merkmale / Besonderheiten
Frisur: deutlicher "Undercut"; auffällige spitze Nase
Haarfarbe
dunkelbraun
Augenfarbe
braun
Figur
schlank
In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110