Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Bekämpfung der Einbruchskriminalität in Bottrop

Bild Fahrzeugkontrolle
Bekämpfung der Einbruchskriminalität in Bottrop
Mit einem Aktionstag hat das Polizeipräsidium Recklinghausen am 25. April ein Zeichen gegen Wohnungseinbruch in der Stadt Bottrop gesetzt. An dem mehrstündigen Polizeieinsatz war eine Vielzahl von Beamtinnen und Beamten beteiligt.

Mit einem Aktionstag hat das Polizeipräsidium Recklinghausen ein Zeichen gegen Wohnungseinbruch in der Stadt Bottrop am See gesetzt. An dem mehrstündigen Polizeieinsatz war eine Vielzahl von Beamtinnen und Beamten beteiligt. In den vergangenen Wochen war es vor Bottrop verstärkt zu Wohnungseinbrüchen gekommen.


Kontrollstellen an den Hauptverkehrswegen, Infostand am Fuhlenbrocker Markt

Um potentiellen Einbrechern auf die Spur zu kommen, wurden mehrere Kontrollstellen an den Hauptzufahrtsstraßen zu den Autobahnen aufgebaut. So unter anderem in der Nähe der B223 im Bereich der Straße „Im Fuhlenbrock“. An dem illegalen „Schleichweg“ auf die Autobahn A2 kontrollierten die Beamten eine Vielzahl von Fahrzeugen und Personen.

Zeitgleich informierten Beamte auf dem Fuhlenbrocker Markt, wie Bürgerinnen und Bürger sich besser vor Wohnungseinbrüchen schützen können. Technische Sicherungen, aber auch eine „wachsame Nachbarschaft“ sind hierbei hilfreich. Wenn auch Sie sich von unseren Kolleginnen und Kollegen in Sachen Einbruchschutz beraten lassen möchten, wenden Sie sich an unser Kommissariat für Kriminalprävention und Opferschutz. Die Kontaktdaten finden Sie rechts auf dieser Seite.

„Potenzielle Einbrecher sind uns bei den Kontrollen diesmal leider nicht ins Netz gegangen.“, so Einsatzleiter Klaus Berkenbusch. „Mit den Kontrollen stehen wir möglichen Einbrechern aber auch weiterhin auf den Füßen.“


Nur kleinere Verstöße festgestellt

Insgesamt kontrollierten die Beamten 67 Fahrzeuge und 93 Personen. Ein Fahrzeug war nicht mehr verkehrssicher und wurde stillgelegt. Kein Erfolg in Sachen Einbruchschutz – aber in Punkto Verkehrssicherheit….