Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Die Polizeiwache Marl

Polizei Recklinghausen
Die Polizeiwache Marl
Zwischen Stadtleben und Natur - so oder so ähnlich kann man die Arbeit unserer Kolleginnen und Kollegen der Wache Marl wohl am besten beschreiben. Denn sie kümmern sich nicht nur um den Schutz der Marler Bürgerinnen und Bürger, sondern auch um die Sicherheit der Menschen in Haltern am See. „Der Gegensatz der Städte unseres Wachbereiches ist vermutlich das, was die Polizeiwache Marl so besonders macht“, sagt Holger Schmidt, der Leiter der Wache.

Schaut man sich die Städte genauer an, zeigen sich ganz spezielle Merkmale. Eine Besonderheit in der Stadt Marl ist beispielsweise die enge Zusammenarbeit mit dem Chemiepark. Dieser hat einen eigenen Sicherheitsdienst und eine eigene Feuerwehr. Er ist sozusagen eine „Stadt in der Stadt“. Bei einer Vielzahl von Menschen, Pkw und Lkw, die den Chemiepark täglich aufsuchen, fallen dort auch polizeiliche Einsätze an, die im stetigen Austausch mit dem Chemiepark bearbeitet werden.

Einen Gegensatz hierzu bietet die Stadt Haltern am See. Die Besonderheiten hier sind die unterschiedlichsten Ausflugsziele. Sie locken jährlich viele Menschen an. Angereist wird mit dem Auto, auf dem Motorrad oder auch auf dem Fahrrad. Damit hierbei alles in geordneten Bahnen abläuft, sind unsere Kolleginnen und Kollegen auf den Straßen unterwegs und sorgen dort für Ihre Sicherheit.

Die unterschiedlichen Einsätze zeigen es einmal mehr: Bei der Polizei ist kein Tag wie der andere. Ganz egal, ob im städtischen Bereich oder in ländlichen Regionen.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110