Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Schülerpraktikum

Studium bei der Polizei
Schülerpraktikum
Sie interessieren sich für ein zweiwöchiges Schülerpraktikum beim Polizeipräsidium Recklinghausen?

Um einen praxisbezogenen Einblick in den Polizeiberuf zu bekommen, bietet das Polizeipräsidium Recklinghausen ein zweiwöchiges Schülerpraktikum an.  Dieses Angebot richtet sich an interessierte Schülerinnen und Schüler ab der Klasse 11 der gymnasialen Oberstufe bzw. Klasse 10/9 (Abitur G 8).

Da das Angebot an Praktikumsstellen begrenzt ist, bitten wir um Verständnis, dass das Polizeipräsidium Recklinghausen dieses Praktikum nur für Schülerinnen und Schüler aus dem eigenen Zuständigkeitsbereich (Kreis Recklinghausen und die kreisfreie Stadt Bottrop) anbietet.

Das Praktikum erfolgt nach einem vorher erstellten Praktikumsplan in verschiedenen Dienststellen des Polizeipräsidiums Recklinghausen (z.B. Bezirksschwerpunktdienst, Verkehrsdienst, Verkehrssicherheitsberatung, Wachdienst, Diensthundführerstaffel, Bereitschaftspolizeihundertschaft, Kriminalinspektion).

Interessierte Schülerinnen und Schüler richten Ihre schriftliche Bewerbung unter Beifügung eines Lebenslaufes und des letzten Schulzeugnisses (ohne Bewerbungsmappe/Folie) an das

 

Polizeipräsidium Recklinghausen
Zentrale Aufgaben, Sachgebiet 22
Westerholter Weg 27
45657 Recklinghausen


Sofern ein Praktikumsplatz verfügbar ist, werden Sie zu einem unverbindlichen Vorstellungsgespräch mit unseren Einstellungsberatern eingeladen. Nach Befürwortung des Praktikums erfolgt die schriftliche Zusage durch das Polizeipräsidium Recklinghausen mit Abschluss eines Praktikumsvertrages.

Für weitergehende Auskünfte steht Ihnen Mitarbeiter des Sachgebietes unter der Telefonnummer 02361 55-1425 zur Verfügung.